Unternehmen

Unternehmen

MoHa - Ihr Partner in Präzision

Die MoHa GmbH & Co. KG entstand aus dem bisherigen Unternehmen Hauser Industrietechnik. 2010 wurde das Unternehmen von dem heutigen Geschäftsführer Stefan Morlok, übernommen und unter MoHa Gmbh & Co. KG neu gegründet. Wir sind Partner für die Branchen Medizintechnik, Automotive, Elektroindustrie, Maschinenbau und der Spielzeugindustrie.
Heute gelten wir als zuverlässiger und breit aufgestellter Systemlieferant mit einem großen Netzwerk an Partnern. Somit werden wir unseren Kunden in allen Belangen und Anforderungen gerecht bei:

  • Drehteile
  • Frästeile
  • Baugruppenmontage

und dies aus allen zerspanbaren Werkstoffen, wie zum Beispiel

  • Stahl
  • Edelstahl
  • Messing
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Edelmetalle
  • Buntmetalle
  • Kunststoffe
  • Sonderwerkstoffe
  • uvm.

Für Ihre Anforderungen, sei es für Serien-, Einzelteile oder ganze Baugruppen –  beraten, beschaffen, liefern und lagern wir für Sie ein. Gesamtlösungen mit verschiedenen und umfangreichen Prozessen sowie Standard- oder Normteile sind unser Spezialgebiet. So erschließen wir täglich für die unterschiedlichsten Aufträge neue Ressourcen und finden für Sie die punktgenaue Lösung.

Täglich gewinnen wir das Vertrauen von sowohl kleineren als auch mittelständischen Unternehmen – mit Service, Kompetenz und viel Know-How.

Von unserem Standort in Balgheim aus, liefern wir in die verschiedensten Regionen Deutschlands, sowie nach Österreich, in die Schweiz und ganz Europa.

Selbstverständlich sind wir nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und sichern so die kontinuierliche Qualität unserer Arbeitsschritte.

Aktion "Rückenstark" für die Gesundheit unserer Mitarbeiter

AOK Rückenworkshop

Wir haben mit der Unterstützung der AOK  Schwarzwald-Baar-Heuberg die Aktion „Rückenstark“ für unsere Mitarbeiter durchgeführt. Unter der sachkundigen Anleitung des Präventionsexperten Jens Strohmeier wurden unseren Mitarbeitern theoretische und praktische Ratschläge für einen rückenfreundlichen Arbeitsablauf gegeben.